Tipico – Als Team für ein gemeinsames Ziel

Am Freitag haben sich rund 120 Mitarbeiter der Tipico Co. Ltd. gemeinsam mit einigen gemeinnützige Organisationen für den guten Zweck in Malta eingesetzt. Alle Projekte verfolgten entweder das Ziel der Gemeinschaft etwas zurückzugeben oder unterstützten die Umwelt. Für einen ganzen Arbeitstag waren die Mitarbeiter von ihren alltäglichen Verpflichtungen befreit, um sich in einer gemeinnützigen Organisation ihrer Wahl zu engagieren. Der Tag begann im Büro mit einem Vortrag eines externeren Referenten, der über Themen wie der Möglichkeit zur Reduzierung von Wasser- und Lebensmittelabfällen und über Biodiversitätsprojekte in Malta sprach.

Danach ging es in Gruppen zu den verschiedenen Projektarbeiten. Darunter war eine Gruppe, die in Zusammenarbeit mit Ambjent Malta rund 600 Bäume im Ta‘ Qali Nationalpark pflanzte und eine andere Gruppe, die das Naturschutzgebiet in Marsaxlokk unterstützte. Aufgrund der hohen Entwicklung der Insel sind ökologische Ausgleichsflächen und Parks von großer Bedeutung.

Andere Gruppen, halfen bei Wartungsarbeiten und der Gartenarbeit der Inspire Foundation oder unterstützten das Tomasina Cat Sanctuary bei ihren täglichen Aufgaben und halfen bei einem Büchermarkt im MSPCA Charity Shop.

Eine weitere Gruppe beteiligte sich gemeinsam mit der lokalen Organisation Zibel an einer Sandverschiebe- und Strandsanierungsaktion. Bei dieser Aktion ging es nicht nur darum, das Gebiet aufzuwerten, sondern gleichzeitig mit gutem Beispiel voranzugehen.